Nachhaltigkeitsprinzipien in unserem Gasthof München

Nachhaltigkeitsprinzipien in unserem Gasthof München

Entscheiden Sie sich für Nachhaltigkeit im Alltag oder haben Sie vor, Ihr Konsummuster in Zukunft zu verändern? Unser Gasthof München ist ein perfektes Beispiel dafür, dass solche umweltorientierten Entscheidungen nicht unbedingt zu einer Herausforderung werden müssen. Wir bieten unseren Gästen die Möglichkeit, den Genuss der bayerischen Traditionen mit nachhaltigem Lebensstil zu verbinden. Von regionalen Partnern des Hotels über unsere saisonale Karte bis hin zur eigenen Wäscherei, genießen Sie im Hotel Buchenhain zahlreiche Vorteile der zukunftsgerichteten Lebensweise.

Nachhaltigkeit im Alltag

Jede große Sache fängt einmal klein an. So ist es auch bei dem Umweltschutz: Verzicht auf unnötige Plastikprodukte wird im Münchner Gasthof Buchenhain durch das fast komplette Vermeiden von Plastiktüten und -verpackungen erreicht.
Ein weiterer bedeutsamer Aspekt der Nachhaltigkeitsstrategie des Hotels ist der Umgang mit Lebensmitteln. Die von Saison zu Saison wechselnde Karte mit köstlichen Gerichten aus frischen Zutaten, garantiert sowohl die hervorragende Essensqualität als auch den Handel mit ausschließlich regionalen Partnern.
Außerdem verfügt unser Gasthof über eine eigene Wäscherei, wo unsere Mitarbeiter schonend mit Ressourcen wie Wasser und Strom umgehen.
In die Entscheidung der Gäste für unseren Münchner Gasthof fließen außerdem Transportaspekte ein. Die S-Bahn Station „Buchenhain“ befindet sich in unmittelbarer Nähe unseres Hotels im Süden Münchens. Sie können also ganz bequem mit der S-Bahn und mit dem Zug anreisen.

Umgeben von der Natur

Unser Hotel und Restaurant befindet sich nur einen Katzensprung entfernt von der Isar, dem Fluss, der sowohl bei Münchnern als auch bei Touristen sehr beliebt ist. Kein Wunder: Spaziergänge am Ufer, frische Luft, Yoga, Joggen oder ausgedehnte Gassirunden mit dem Hund – hier findet jeder für sich die passende Aktivität. Einfach mal das Auto stehen lassen und die Natur genießen! Damit tut man nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sondern auch der Gesundheit und dem eigenen Wohlbefinden.

Tipps

Vielleicht möchten Sie ja auch zu Hause einen nachhaltigen Lebensstil pflegen. Dazu haben wir für Sie ein Paar weitere Ideen zum Thema nachhaltiges Leben gesammelt.
Hinweis: das Ziel ist nicht, alles gleichzeitig umzusetzen, sondern neue Strategien Schritt für Schritt in den Alltag zu integrieren.

 

  1. WOHNEN

– Unnötigen Wasser- und Stromverbrauch reduzieren.

– kochen mit Deckel drauf und auf Vorheizen des Backofens verzichten

– Wasch- und Spülmaschine voll machen

– bei geringen Temperaturen waschen

– duschen statt baden

 

  1. ERNÄHRUNG

– Fleischkonsum reduzieren

– food sharing ausprobieren

– Leitungswasser trinken

 

  1. TRANSPORT

– mehr mit dem Fahrrad fahren

– öffentliche Verkehrsmittel nutzen

 

Diese kleinen Schritte helfen Ihnen, jeden Tag durch Ihr eigenes Handeln einen Beitrag zu leisten.
Freuen Sie sich auf Ihren Aufenthalt in unserem Gasthof in München und lassen Sie uns zusammen für die Umwelt sorgen!

Share this: