Das Hotel – Waldgasthof Buchenhain – hier spürt und lebt man die bayrische Gemütlichkeit

 

Lassen Sie den Alltag und Trubel hinter sich.

Sondern genießen Sie traditionelle, ländliche Atmosphäre verbunden mit hohem Komfort. Obwohl das Hotel ganz nah an München und der Innenstadt gelegen ist, spürt man hier schon die Kraft der Natur. Denn unser Haus grenzt direkt an den Forstenrieder Park an und zur Isar.

41 sehr gut ausgestattete Zimmer und ein Apartment stehen Ihnen bei uns während Ihres Aufenthaltes zur Verfügung. Alle Zimmer sind selbstverständlich mit Dusche, WC, Telefon, Farb-TV und kostenlosem WLAN ausgestattet. Auch haben einige davon eine Badewanne oder einen Balkon mit dabei.

Die Zimmerkategorien für eine gute Nacht

Hier können Sie zwischen unseren Landhauszimmern oder den Standardzimmern entscheiden. Im Erdgeschoss sind die Zimmer mit Aussicht nach vorne in Richtung Biergarten. Es hat ein renoviertes Badezimmer, ein wunderschönes Himmelbett und eine Holzdecke und Holzboden. Einfach urgemütlich und besonders.

Die Standardzimmer sind etwas weniger “holzig”, aber mit viel Charme und sicherlich nicht weniger gemütlich, im bayerischen legeren Stil eingerichtet. Dementsprechend ausgestattet entweder mit Badewanne oder Dusche sowie Flat Screen, Telefon und WLAN.

Das Appartment ist komplett mit Biedermeier Mobiliar und Antiquitäten eingerichtet. Es verfügt über 3 Doppelzimmer, 1 Bad, großen Balkon, 1 Stau- bzw. Koffer-/Ankleidezimmer sowie über einen geräumigen Eingangsbereich. Das Appartment geht nach vorne hinaus in Richtung Westen, zum Hof und Biergarten.

Auf jeden Fall können wir versprechen, dass wir alles dafür tun, damit Sie sich bei uns wohlfühlen. Demzufolge haben wir einen hohen Anspruch an uns selbst.

Anders gesagt, wir heißen Sie herzlich willkommen! Denn bei uns “liegen” Sie richtig.

>> weiter zu Zimmerpreisen

>> hier geht es zur Zimmer Bildergalerie

Das Hotel aus Sicht eines Ehepaars, die inzwischen Stammgäste bei uns sind:

“Wir lieben diesen Waldgasthof. Denn es ist für uns durch und durch ein Wohlfühlhotel. Darum ist auch der Empfang und der Service stets familiär und herzlich. Außerdem sind alle Zimmer, die wir bereits bewohnt haben, hell, urgemütlich und geschmackvoll eingerichtet. Hier hat man wirklich ruhige und erholsame Nächte.

Und morgens erwartet uns immer ein großes, sehr leckeres Frühstücksbuffet. Außerdem gibt es frisches Obst, besondere Käsesorten, hausgemachte Marmelade, Brötchen und Croissants. Alles von einem echten Bäcker, der noch sein Handwerk versteht. Aber das ist nur ein kleiner Auszug aus dem reichhaltigen Angebot. Dementsprechend gehen wir immer richtig gestärkt und motiviert in den Tag.

Gute Anbindung nach München

Ebenfalls ist man ruckzuck mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Herzen von München. Dort kann man prima shoppen oder jede Menge Museen besuchen. Oder, alternativ ist man in nur 30 Autominuten in den Bergen. Beispielsweise am schönen Tegernsee.

Abends kann man sich bei schönem Wetter im hauseigenen Biergarten verwöhnen lassen. Denn unter schattigen Kastanien kann man hier frisches Bier und hausgemachte Schmankerl genießen. Und, bei nicht so schönem Wetter, sitzt man toll und gemütlich in den verschiedenen Restaurant – Stuben.

Kurzum: Wir könnten uns wirklich keinen schöneren (Ausgangs-)Ort für unseren Kurzurlaub in München vorstellen”.