Gasthof München Süd – direkt gelegen an der wildromantischen Isar

Gasthof München Süd – direkt gelegen an der wildromantischen Isar

Eingetragen bei: München & Umgebung, Restaurant | 0

Die Isar ist ein wilder Gebirgsfluss in Bayern, der durch seine unglaubliche Vielfalt fasziniert. Direkt hinter dem Gasthof München Süd in Buchenhain fließt sie ebenfalls vorbei. Dies gibt übrigens all unseren Gästen die Möglichkeit, nach einem leckeren Essen oder auch davor, einen wundervollen Spaziergang entlang des Ufers zu unternehmen.

Gasthof München Süd über die Isar

Die Isar entspringt in Tirol und betritt deutschen Boden in Scharnitz und Mittenwald. Von Mittenwald aus mündet sie dann hinein in den Sylvensteinspeicher (Tipp: Der Sylvensteinsee ist ein tolles Ausflugsziel – die Landschaft dort wird sogar mit Kanada verglichen). Weiter fließt der Mittellauf des wilden Gebirgsflusses dann durch die Städte Bad Tölz, Geretsried, München, Freising bis hin nach Moosburg. Der Unterlauf hingegen durch Landshut, Dingolfing, Landau an der Isar sowie Plattling. Später etwa in Höhe von Deggendort mündet die Isar dann in die Donau.

Die Stadt München gilt als sogenannte Isar-Metropole. Denn der Fluss fließt dort mitten durch die Stadt. Am Ufer befinden sich demgemäß Biergärten, Cafés, lange und wunderschöne Spazierwege, Badestrände und viele weitere wunderbare Dinge die den Freizeitwert in einem hohen Maße erhöhen.

Viele Menschen begeistert die Isar. Denn sie ist noch ursprünglich in Ihrer Art, das Wasser ist vielerorts klar und immer wieder sind Steine und Felsen in ihr zu sehen.

Gasthof München Süd – nahe der Isar gelegen

Nicht weit von unserem Waldgasthof in Baierbrunn entfernt, beginnt der Isarweg Süd. Hier kann man stundenlang am Ufer der Isar entlangspazieren und die wunderbare Landschaft genießen. Das leise plätschern des Flusses ist dabei ein entspannendes Hintergrundgeräusch. Übrigens, nur wenige Gehminuten von unserem Gasthaus entfernt liegt der Georgenstein. Dies ist ein großer Felsblock inmitten des Flussbettes der Isar. Etwa fünf Meter hoch ragt er aus dem Wasser und ist für die Flösse die dort vorbeifahren stets ein gefürchtetes Hinderniss. Hier können Sie ein Video zum Georgenstein ansehen!

Wissen: Die Isar ist insgesamt etwa 300 Kilometer lang.

Share this:

Hinterlasse einen Kommentar