Jahresrückblick aus unserem Gasthof im Münchner Süden

Jahresrückblick aus unserem Gasthof im Münchner Süden

Wir schauen auf ein paar der schönsten Erlebnisse und Momente in unserem Gasthof im Münchner Süden des Jahres 2019 zurück. Vielen Dank an alle, die das Jahr zu dem gemacht haben was es war. Danke an unser tolles Team, das täglich alles gibt. Danke an unsere Partner aus der Region, die uns mit schmackhaften Produkten beliefern. Danke an die tollen Bands und Künstler, die wir in diesem Jahr bestaunen durften. Und ein riesiges Dankeschön an Sie, unsere Gäste! Das war das Jahr 2019:

Ein Platz in der Sternklasse Bestenliste 2019 für unsere Gaststätte München

Das Jahr 2019 hat in unserem Restaurant München Süd gut angefangen. Denn es fing an mit einem Platz im heiligen Gral der deutschen Gastronomie-Empfehlungen: Die „Sternklasse Restaurant-Bestenliste“. Die Bestenliste wird jährlich anhand der sieben bundesweit größten Restaurant-Führer, Michelin, Gault Millau, Feinschmecker, Gusto, Varta, Schlemmeratlas und der Große Restaurant & Hotel Guide angefertigt. Dabei werden nicht nur die besten 100 Restaurants vermerkt, sondern auch die knapp 3800 insgesamt von den Guides getesteten und empfohlenen Restaurants aufgeführt. Somit gibt die Liste eine große Gesamtübersicht auf die aktuelle Top-Gastronomie in Deutschland. Unser Waldgasthof Buchenhain hat sich 2019 über die Empfehlungen vom Großen Restaurant & Hotel Guide, Gusto, dem Schlemmeratlas und Varta gefreut und unser Restaurant München Süd hat es somit bayernweit auf Rang 183 geschafft.

Unser Biergarten München Süd wird zum Lieblingsbiergarten gewählt

Es ging gut weiter für unser Restaurant München Süd. Eine weitere Auszeichnung, über welche wir uns sehr gefreut haben, hat kurz auf die Sternklasse Bestenliste gefolgt. Die Wahl zum Lieblingsbiergarten. Zum zweiten Mal in Folge wurden wir zum Lieblingsbiergarten in der Kategorie „über 500 Sitzplätze“ gewählt. Im Rahmen der Initiative Biergartenfreunde.de stimmten mehr als 30.000 Gäste über die beliebtesten Biergärten Deutschlands ab. Die offizielle Preisverleihung fand wie jedes Jahr in einer der ältesten Gastronomie-Institutionen Münchens statt: dem Hofbräuhaus.

Diese Auszeichnung unseres Biergarten München Süd bedeutet uns viel, da sie direkt von unseren Gästen stammt. Gefeiert wurde die Auszeichnung freilich auch, standesgemäß im August, mit viel Freibier. Die Daumen sind gedrückt, ob es 2020 wieder dazu kommt…

Besuch der Amsel in unserem Hotel im Münchner Umland

Im April hatten wir unangemeldet hohen Besuch in unserem Hotel im Münchner Umland. Da zog nämlich eine Amsel in den Blumenkasten vor unserem Zimmer 91. Sie schien sich in unserem Gasthof sehr wohlzufühlen und baute ihr Nest und brütete bis die Jungen Ende April dann schlüpften. Daraufhin wurde beschlossen, der Amselfamilie etwas Privatsphäre und Ruhe zu gönnen und das Zimmer 91 wurde kurzerhand für Gäste gesperrt. In der Nacht vom 3. auf den 4. Mai ist die Amselfamilie dann aus unserem Hotel im Münchner Umland ausgezogen.

Ein weiteres Highlight: Die Bilder der jungen Amselfamilie und unser Vorgehen in diesem Fall, trafen in den sozialen Medien auf großen Zuspruch. Tausende Likes und viele Kommentare bestätigten uns, dass es Wichtigeres als Profit gibt. Sogar das Radio wurde auf die Sache aufmerksam und hat uns zu unserer Amselfamilie befragt.

Das Nest haben wir übrigens im Blumenkasten unseres Hotels im Münchner Umland gelassen. Man weiß ja nie, eventuell wird es ja mal wieder gebraucht…

Gasthof im Münchner Süden: Waldfest Buchenhain

Wir haben es erlebt: Wenn es etwas gibt, das die Macht hat, Menschen zusammenzubringen und zu bewegen, dann ist es die Musik. Und davon gab es jede Menge an unserem Buchenhainer Sommer-Waldfest. Absolutes Highlight: Die Auftritte der Live-Bands in unserem Gasthof im Münchner Süden.

Live spielten unter anderem „T.G. Copperfield and his electric Band“ und „Bonfire“, die gerade auf großer Europa-Tournee waren und einen Zwischenstopp bei uns eingelegt haben. Wir waren so begeistert, dass wir sie direkt für 2020 wieder gebucht haben und können es kaum erwarten.

 

Share this: