Floßfahrt München – Neujahrsvorsatz: Tu 2019 etwas, was du noch nie getan hast!

Floßfahrt München – Neujahrsvorsatz: Tu 2019 etwas, was du noch nie getan hast!

Der Monat Januar ist in vieler Hinsicht trist. Die dunkle Jahreszeit hat ihren Höhepunkt erreicht, Weihnachten und Neujahr sind vorbei und man kuschelt sich zu Hause ein. Ein anderes Merkmal des Januars: Er steht ganz im Zeichen der Vorsätze. Mehr Ordnung in sein Leben bringen, mehr Sport treiben und abnehmen sind die Klassiker. Wir haben mal ein paar Vorsätze für alle Münchner rausgesucht, die Spaß machen und die man sehr gut einhalten kann und sollte. Unser Highlight in diesem Teil: Die Floßfahrt München auf der Isar! Diese Neujahrsvorsätze lohnen sich:

 

1. Verbinge mehr Zeit mit deiner Familie

Gerade die Weihnachtszeit zeigt, wie schön es doch ist, Zeit mit der Familie zu verbringen. Doch geht dies im vorbeirauschenden Jahr viel zu oft unter. Ob ein kurzer Anruf auf dem Weg von der Arbeit nach Hause oder eine kleine SMS in der Mittagspause: Meldet euch regelmäßiger bei euren Lieben. Und wenn ihr eurer Familie eine wirkliche tolle Zeit bescheren wollt, dann tut dies gerne bei einem ausgezeichneten Essen in unserem Restaurant im Waldgasthof Buchenhain. Ob beim Abendessen mit den Eltern, bei Kaffee und Kuchen mit den Großeltern oder sommerlich im Biergarten mit der ganzen Familie: Hier kann man gemütlich zusammenkommen, verweilen, lachen und reden. Höchste Zeit für mehr Familienzeit!

 

2. Tu etwas, was du noch nie getan hast – wie zum Beispiel eine Floßfahrt München

Es soll doch nie langweilig werden! 2019 stellt bestimmt Jeden vor einige neue Herausforderungen. Jedoch sollen die meisten davon Spaß machen! Wie wäre es mit einer Floßfahrt München auf der Isar?  Von Wolfratshausen aus schippern jedes Jahr vom 1. Mai bis Mitte September die Flöße die Isar entlang. Die jahrhundertealte Tradition wird hier verantwortungsbewusst gepflegt. Die Flöße dürfen altehrwürdig nur von echten Floßmeistern manövriert werden. Der Grund hierfür sind diverse Floßrutsche auf der Strecke. An diesen Abschnitten kann das Floß schonmal einige Meter nach unten brausen.

 

Bei einer echten Isartaler Floßfahrt darf natürlich die bayerische Grundausstattung nicht fehlen. Für das Mittagessen wird ein Zwischenstopp im Waldgasthof Buchenhain wärmstens empfohlen. Unserer Ausgezeichnete Bayrische Küche, sowie die optimale Lage unseres Biergartens überzeugen bei der Floßfahrt München Jahr für Jahr auf Neue!

 

3. Lese mindestens ein Buch pro Monat!

Lesen ist ein fester Bestandteil unseres Lebens, ganz ohne dass wir bewusst Leseratten sind. Jeder liest! Ob ein Kind, das gerade erst gelernt hat zu lesen, wir, die beim täglichen Supermarktbesuch die Etiketten lesen oder der Autofahrer, der die Verkehrsschilder liest.

Doch bewusstes Lesen ist es was den Unterschied macht und genau das sollten wir mehr tun! Denn Lesen ist gut für das Gehirn, steigert die Kreativität und reduziert nachweislich Stress. Also ran an die Bücher! Wer dann aber zur Abwechslung mal lieber vorgelesen bekommt, der ist am 22. März 2019 bei uns im Waldgasthof richtig aufgehoben. In österreichischer Mundart erzählt die Autorin und Geschichtenerzählerin Wilma Pfeiffer von Südtirol – Einem Land, welches nicht nur vor Genüssen, wie Wein und wunderbarem Essen strotz, sondern auch eines, welches voll ist mit Geschichten: Vom Freiheitskämpfer Andreas Hofer bis zum Rosengarten des König Laurin, von der Etsch, bis hin zur Salurner Klause. Das Besondere: Während die Gäste aufmerksam der einzigartigen Erzählkunst von Frau Pfeiffer lauschen, serviert das Team des Waldgasthof Buchenhain ein geschmackvolles Begleitmenü, dessen Zusammenstellung sich in den erzählten Geschichten widerspiegelt.

Share this:

Hinterlasse einen Kommentar