Feste feiern in München: Der erste Schultag

Feste feiern in München: Der erste Schultag

Es gibt viele Feste zu feiern in München und Umgebung! Und auch die Kleinen haben ihre ganz großen Momente: Der erste Schultag ist so ein Moment, ein Wendepunkt im Leben eines Kindes und der ganzen Familie. So manch ein Kind freut sich auf diesen Tag, andere wiederum begegnen der Sache skeptisch… doch er ist unvermeidlich. In Deutschland und auch in Bayern feiern wir diesen 1. aufregenden Schultag. Immer mit dabei: die Schultüte! Bis zum Rand mit Süßigkeiten, Stiften und Glücksbringern befüllt, macht sie den Tag auf alle Fälle noch bunter. Die Schultüte ist ein typisch deutscher Brauch. Doch Einschulungs-Feste feiern wir in München, in Bayern aber auch in der ganzen Welt. Wir haben uns gefragt, wie eigentlich in anderen Ländern der Schulbeginn so gefeiert wird?

Der erste Schultag in Indien

In Indien beginnt für die Kinder die Schulzeit schon etwas früher als bei uns, nämlich mit 4 Jahren. Als Glücksbringer wird hier etwas spezielles gegessen: Joghurt! Dieser hat in Indien eine besondere Tradition und wird zu wichtigen Anlässen verzehrt. Da Joghurt von Kühen stammt und diese in Indien als Heilige Tiere verehrt werden, soll er besonders viel Glück bringen.

Einschulung feiern in der Ukraine

In der Ukraine fällt die Einschulung auf den 1. September. Hier ist es Brauch, dass jeder der neugebackenen Schüler seinem Lehrer am ersten Schultag einen Blumenstrauß überreicht. Auch die Lehrer haben eine Kleinigkeit für ihre neuen Schützlinge. Diese Zeremonie der Geschenkübergabe findet in der Ukraine im Rahmen einer großen Schulfeier statt, wo auch die Eltern eingeladen sind. Alle kommen in einem großen Kreis um die Bühne zusammen. Es wird gemeinsam getanzt und gesungen.

Brasilien zur Einschulung

In Brasilien werden die Kinder mit 7 Jahren eingeschult. Hier unterscheiden sich die Einschulungszeremonien zwischen Land und Stadt. In ländlichen Gebieten wird in einem feierlichen Ritual die benötigte Schuluniform eingekauft. Auch das Auspacken und Anziehen der neuen Kleidung ist Teil der Feierlichkeit zur Einschulung. In den Städten Brasiliens findet neben der neuen Kleidung eine feierliche Begrüßung der Schüler durch den Direktor statt, bei der auch die Eltern eingeladen sind. Die Unterschiede sind damit zu erklären, dass die Kinder der ländlichen, ärmeren Gebiete oft schon selbstständiger sind, da sie früh im Alltag mithelfen müssen. Für sie und ihre Familien ist die Einschulung dann kein so großer Schritt mehr. Außerdem gibt es in den ländlichen Regionen Brasiliens wenig Schulen, die Schulwege sind daher teilweise sehr weit.

Russland am ersten Schultag

Die Einschulung findet in Russland immer am „russischen Tag des Wissens“ statt. Alles Kinder werden für die Schule hergerichtet und die Mädchen bekommen zu dem Anlass bunte Bänder in die Haare geflochten. In der Schule gibt es lediglich eine offizielle Begrüßung durch den Schulleiter. Auch hier übergeben die Schüler ihren Lehrern je einen Blumenstrauß als Zeichen des Respekts. Die wirklichen Feierlichkeiten finden dann eher im Privaten statt. Es gibt in Russland zum ersten Schultag oft eine Familienfeier, wo die ganze Verwandtschaft zusammenkommt.

Feste feiern in München: Den ersten Schultag im Gasthof in München/Buchenhain

Freilich feiern auch wir in unserem Restaurant München Süd die frischgebackenen Schüler. Der erste Schultag ist für alle Kinder die eingeschult werden ein ganz großer, aufregender Tag. Bei uns gibt es am ersten Schultag in Bayern, dem 10. September, ein ganz besonderes 3-Gang-Schlaumeier-Menü am festlich gedeckten Kindertisch. Dazu kommt, dass es in unserem Gasthof in Müncheneine kleine Überraschung für alle Abc-Schützen gibt. Los geht es mit einer Grießnockerlsuppe zum „warm werden“. Dann servieren wir ein Wiener Schnitzel vom Kalb mit Pommes Frites, denn welches Kind isst das nicht gerne? Und etwas Süßes zum Nachtisch:  Ein Früchtespieß mit Schokolade sorgt für die nötigen Vitamine!

Wir wünschen allen Schulkindern einen freudigen und gelungenen Schulstart! Ganz viel Glück auf dieser besonderen Reise!

Feste Feiern in München mit dem Schlaumeier-Menü:

Grießnockerlsuppe

***

Wiener Schnitzel vom Kalb mit Pommes Frites

***

Früchtespieß mit Schokolade

Kosten 9.99 Euro

Share this:

Hinterlasse einen Kommentar