Kulinarische Genüsse: Eine Trendwende zeichnet sich ab!

Kulinarische Genüsse: Eine Trendwende zeichnet sich ab!

Eingetragen bei: Restaurant | 0

Beim Thema Essen wird wieder mehr jahreszeitenabhängig gegessen. So bieten sich viele kulinarische Genüsse in vielfältigster und schmackhaftester Manier. Die saisonale Beachtung der Produkte bringt übrigens stets eine gute Qualität und echte Gourmets lieben es, sich auf genau diese begrenzten und verschiedenen Zeiten zu freuen.

Kurzum, das Essen frischer, regionaler und saisonabhängiger Produkte liegt voll im momentanen Zeitgeist! Was uns sehr freut.

Frisch & regional soll es also sein

Die Gesundheit aber auch der Tier- und Klimaschutz spielen in der allgemeinen Bevölkerung der Industrieländer eine zunehmend größere Bedeutung. Dies wirkt sich natürlich auch unmittelbar auf das Essenverhalten und den damit verbundenen Anspruch aus. Essen muss heutzutage sehr gut schmecken und dabei aber auch gesund und vitaminreich sein. Weiterhin haben viele den Anspruch nur Fleisch zu essen, was aus der Region kommt. Außerdem legt man großen Wert darauf, dass vor allem stressfrei geschlachtet wird. Folglich ist eine faire Haltung wichtig. Das achtsame Verhalten wirkt sich sehr positiv aus – auch beim Geschmack des Essens. Denn hochwertiges Fleisch und frisches Gemüse und auch Zutaten bringen immer einen deutlich höheren kulinarischen Genuss. Echte Gourmets wissen das in jedem Fall.

Gut essen: Saisonale Gaumenfreuden

Somit ist es natürlich auch ratsam, Gemüse, Obst und Kräuter den Jahreszeiten nach entsprechend zu kaufen und zu verarbeiten. Das spart lange Transportwege und zumeist schmeckt es auch viel besser. Viele Menschen meinen immer noch, dass es nur möglich ist im Sommer und Herbst gute saisonal Ware zu erhalten, doch das stimmt nicht. Im Winter locken zum Beispiel die leckeren sogenannten Wintergemüse, der Ingwer und der Vogerlsalat. Im Frühling kommen dann der Bärlauch, der Spargel, die Zucchini und der Sellerie gerne auf den Tisch.

Kulinarische Genüsse im Waldgasthof Buchenhain

Wir sind gerne ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie man eine hochwertige, regionale, frische und saisonal bedingte Küche anbieten kann. Das ganze Jahr über steht saisonales auf Speisekarte. Jedes Jahr gibt es auch nur den Pinzgauer Ochsen aus der Region auf der Karte. Denn für uns ist die artegerechte Haltung dieser Ochsen sehr wichtig. Das heißt, im Sommer über auf der Alm und im Winter in einem offenen Laufstall. Außerdem kaufen wir auch den ganzen Ochsen. Damit gewährleisten wir eine nachhaltige und gewissenhafte Verwertung. Dabei wurde er natürlich stressfrei und ohne langen Transportweg geschlachtet. Das ist einer von vielen Gründen, warum unser Waldgasthof übrigens im Sommer 2016 das Qualitätssiegel „Ausgezeichnete Bayrische Küche“ mit der Höchstanzahl der drei Rauten bekommen hat.

Tipp zum Schluss!

In unserem kulinarischen Kalender sehen Sie auf einen Blick die leckeren Gaumenfreuden, die wir Monat für Monat zaubern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Share this:

Hinterlasse einen Kommentar